Provenzalischer Hähnchenauflauf

    (4)

    Dieses Rezept ist aus der Provence und der Auflauf schmeckt einfach fantastisch. Man kann auch noch Paprikaschoten dazugeben. Dazu passen Rosmarinkartoffeln oder Reis.

    Marianne

    Bayern, Deutschland
    Von 15 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Hähnchenbrustfilets (ohne Haut)
    • Saft von 1 Zitrone
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 3 EL + 2 EL Olivenöl
    • 2 Rosmarinzweiglein
    • 1/2 Bund Thymian, Blättchen abgezupft und gehackt ( Petersilie geht auch)
    • 2 EL grober Senf
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in 2 cm lange Stücke geschnitten
    • 200 g Kirschtomaten, halbiert
    • 100 ml Hühnerbrühe
    • 200 g geraspelter Käse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Hähnchenbrust in ein flaches Gefäß legen, mit dem Zitronensaft einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen.
    2. Olivenöl in einer Teflonpfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets von allen Seiten 2 Minuten scharf anbraten.
    3. Ofen auf 180 C vorheizen und eine Auflaufform einfetten.
    4. Einen halben Rosmarinstengel beiseite legen, die restlichen Rosmarinnadeln hacken. Rosmarin und gehackten Thymian mit dem Senf verrühren.
    5. Tomaten und Frühlingszwiebeln in die Auflaufform legen und die Hühnerbrühe darüber gießen. Hähnchenbrust mit der Kräuter-Senf-Paste bestreichen und auf das Gemüse legen. Mit dem Käse bestreuen.
    6. Auflauf im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten über backen, bis das Fleisch durch ist. Auflauf aus dem Ofen nehmen und mit einem Rosmarinzweiglein garnieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    Diana
    Besprochen von:
    3

    Hab ich für eine Einladung gemacht und die Gäste haben das Essen nur so ausgerauft. Total lecker!!!!!  -  03 Mai 2013

    Besprochen von:
    2

    Ein ausgezeichnetes Rezept! Das gibts sicher bald wieder.  -  06 Feb 2014

    Nora
    Besprochen von:
    2

    Wahnsinnig lecker!!!!  -  26 Jul 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen