Indisches Auberginencurry

    • < />

    Indisches Auberginencurry

    Indisches Auberginencurry

    (0)
    40Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein vegetarisches indisches Curry aus Auberginen, schön gewürzt. Asant bekommt man im Asienladen. Dazu passt Reis.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Öl
    • 1 EL Kreuzkümmel
    • 1 Prise Asant
    • 1 gehackte Zwiebel
    • 1 EL Currypulver
    • 1,5 EL Kurkuma
    • 1 Knoblauchzehen
    • 1 kleines Stück Ingwer, gerieben
    • 1 Aubergine, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1 Kartoffel, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1 EL Tomatenmark
    • etwas gehackter frischer Koriander
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Wenn es heiß ist, den Kreuzkümmel, eine Prise Asant und die Zwiebel dazugeben und gut mischen.
    2. Sobald die Zwiebel gebräunt ist, Curry und Kurkuma dazugeben sowie den gehackten Knoblauch und den in etwas Wasser eingeweichten Ingwer.
    3. Tomatenmark dazugeben und etwas Wasser, damit die Gewürze nicht anbrennen. 2 bis 3 Minuten kochen.
    4. 200 ml Wasser dazugeben und die Gemüse und 20 Minuten im geschlossenen Topf simmern.
    5. Salz und Koriander dazugeben und mischen, nochmals 20 Minuten weiterköcheln.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen