Kleine Windbeutel mit zweierlei Cremefüllung

    3 Stunden 25 Min.

    Diese kleinen Windbeutel werden nicht mit Sahne, sondern mit einer leichten Creme gefüllt. Alles was man braucht ist ein wenig Geduld.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 35 stück

    • Für die Füllung
    • 500 ml Milch
    • 1 Vanilleschote oder 1 EL Vanillearoma
    • 100 g Zucker
    • 2 Eier
    • 80 g Mehl
    • 1 EL ungesüßter Kakao
    • Für den Brandteig
    • 250 ml Wasser
    • 1 EL Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 50 g Butter
    • 150 g Mehl
    • 4 Eier
    • Für den Guss
    • Saft von 1 Zitrone
    • Puderzucker
    • einige Tropfen Lebensmittelfarbe (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:3Stunden25Minuten 

    1. Für die Cremefüllung die Milch mit der Vanille zum Kochen bringen. Eier mit Zucker und Mehl in einer Schüssel gut vermischen. Die heiße Milch in einem dünnen Strahl dazugießen und dabei mit dem Schneebesen schlagen. Die Mischung zurück in den Topf gießen und langsam bei niedriger Flamme andicken lassen, dabei ständig schlagen, Die Creme auf zwei Schüsseln verteilen. In eine Portion den Kakao einrühren. Creme im Kühlschrank abkühlen lassen.
    2. Für den Brandteig den Ofen auf 210°C vorheizen. 2 Backbleche einfetten. Wasser, Zucker, Salz und Butter in einem Topf zum Kochen bringen. Das ganze Mehl auf einmal dazugeben und mit einem Holzlöffel untermischen. Vom Herd nehmen und nach und nach die Eier dazugeben, nach jedem Ei gut mischen. Mit einer Spritztüte kleine Häufchen (rund oder länglich) auf die Backbleche spritzen und im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen. Die Windbeutel sollten schön luftig aufgehen und goldbraun sein. Auf Kuchendraht abkühlen lassen.
    3. Die Windbeutel obenauf mit einem scharfen Messer einschneiden. Cremefüllung in eine Spritztüte mit kleiner Tülle füllen und die Windbeutel mit Vanille- oder Schokoladencreme füllen.
    4. Für den Guss den Zitronensaft mit so viel Puderzucker mischen, dass ein geschmeidiger Guss entsteht. Nach Geschmack etwas Lebensmittelfarbe dazugeben und die Windbeutel damit obenauf bepinseln. Vor dem Servieren 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Brandteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Brandteig herstellen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen