Zucchinipuffer mit Dill

    (2)

    Zu diesen Zucchinipuffer passt Tzatziki und Fladenbrot. Bei Zucchini aus biologischem Anbau kann man sich das Schälen sparen, mit Schale schmecken sie sowieso besser.

    Afiyet_olson

    Hamburg, Deutschland
    Von 9 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 16 stück

    • 250 g Zucchini
    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 Bund frisches Dill
    • 2 Eier
    • 30 g Mehl
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Pflanzenöl zum Ausbacken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:18Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Zucchini putzen und waschen. Schälen (nicht unbedingt nötig, siehe oben) und grob raffeln.
    2. Zwiebel und Dill fein hacken. Mit den Zucchini, Eiern, Mehl, Pfeffer und Salz zu einem glatten Teig mischen.
    3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und kleine Puffer godlbraun ausbacken.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen