Pfefferminzeis

    Honigkuchenpferd

    Pfefferminzeis

    Pfefferminzeis

    (0)
    3Stunden5Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: An dieser Geschmacksrichtung scheiden sich die Geister: Schoko-Pfefferminz. Was für manche den Himmel auf Erden bedeutet, entlockt anderen nur ein müdes Schulterzucken. Letztere haben wahrscheinlich nur noch nicht die Schönheit dieser geschmacklichen Verschmelzung in ihrer ganzen Herrlichkeit erkannt.

    Honigkuchenpferd Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 900 ml Eis

    • 3 Eigelb
    • 50 g Zucker
    • 200 ml Milch
    • 300 ml Sahne
    • 100 ml Pfefferminzsirup
    • 10 After Eight

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden  ›  Fertig in:3Stunden5Minuten 

    1. Das Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel gut verschlagen.
    2. Die Masse zusammen mit der Milch im heißen Wasserbad cremig schlagen. Dabei schön rühren und nicht zu heiß werden lassen, sonst stockt das Ei. Die cremige Masse abkühlen lassen und Pfefferminzsirup unterrühren.
    3. Die Sahne fast steif schlagen, After Eight in Stücke schneiden und beides unter die Masse unterheben.
    4. Die Masse für ca. 20 Min. ins Gefrierfach stellen. Danach in eine Eismaschine umfüllen. In unserer Eismaschine war es nach ca. 45 fertig. Die Eismasse habe ich dann in eine verschließbare Plastikform gefüllt und noch mal für 2 - 3 Std. ins Gefrierfach gestellt.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Auf meinem Blog ansehen

    Rezept auf Honigkuchenpferd.com ansehen

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen