Laugenbrötchen mit Sesam

    2 Stunden 20 Min.

    Diese Brötchen sind eine Spezialität aus dem Elsass, moricettes genannt. Sie werden mit Hefe gemacht - in der Brotmaschine oder mit der Hand.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 15 mittelgroße Brötchen

    • Teig
    • 500 g Mehl
    • 150 ml Milch
    • 150 ml Wasser
    • 8 g Salz
    • 30 g Butter
    • 2 Tütchen Trockenhefe
    • Lauge
    • 40 g Backnatron
    • 8 g Salz
    • Außerdem
    • Eigelb
    • Sesamsamen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Gehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden20Minuten 

    1. Alle Zutaten für den Teig in die Brotmaschine geben und die entsprechende Einstellung für "Teig" auswählen. Oder Zutaten mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig verkneten und abgedeckt gehen lassen, bis er sich im Volumen verdoppelt hat.
    2. Ofen auf 200 C vorheizen.
    3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 15 Stücke teilen (für mittelgroße Brötchen) oder in kleine Kugeln von etwa 20 g (für Appetithappen).
    4. Für die Lauge 500 ml Wasser mit Backnatron und Salz zum Kochen bringen. Die Teigstücke kurz ins kochende Wasser tauchen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
    5. Teigstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einem scharfen Messer ein paarmal einschneiden. Mit Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen.

    Tipp:

    Die Laugenbrötchen lassen sich gut einfrieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen