Pannfisch

    Pannfisch

    (0)
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Man kann für dieses norddeutsche Rezept auch fertigen Fischsud nehmen, aber selbst gemachter schmeckt meist besser. Dann muss man den Kabeljau selbst filettieren, was aber nicht schwer ist.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g Kabeljau mit Haut und Gräten
    • 1 TL Salz
    • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 1 kleines Lorbeerblatt
    • 10 schwarze Pfefferkörner
    • 2 EL Essig
    • 750 g Kartoffeln
    • 3 EL mittelscharfer Senf
    • 2 EL Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Haut und Gräten vom Kabeljau mit 250 ml Wasser, Salz, Zwiebel und Gewürzen in einer tiefen Pfanne aufsetzen und 20 Minuten kochen.
    2. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schrubben und mit Schale gar kochen. Pellen und in Scheiben schneiden.
    3. Fischfond durch ein feines Sieb gießen und in die Pfanne zurückgießen. Kabeljaufilet in die Pfann geben und zum Kochen bringen. Pfanne vom Herd nehmen und abdecken. Fisch ziehen lassen, dann zerflücken. Senf in den Fischsud rühren.
    4. Butter in einer anderen Pfanne bräunen und die Kartoffeln knusprig braten. Fisch und Sud über die Kartoffeln gießen und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen