Teufelseier nach Cajun-Art

    Teufelseier nach Cajun-Art

    3mal gespeichert
    30Minuten


    Von 154 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Perfekt gewürzte Teufelseier (Deviled Eggs). Ein Klassiker aus dem Süden der USA, der auf keinem Buffet fehlen sollte.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 6 Eier
    • 2 EL Mayonnaise
    • 1 TL Dijonsenf
    • ½ TL Salz
    • ¼ TL Pfeffer
    • ¼ TL Cayennepfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Die Eier in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Das Wasser aufkochen und sofort vom Herd nehmen. 10 bis 12 Minuten stehen lassen. Eier mit kaltem Wasser abschrecken und pellen.
    2. Die Eier längst halbieren. Eigelb vorsichtig entfernen und in eine Schüssel geben. Eiweiß zur Seite stellen. Eigelb mit einer Gabel zerdrücken. Mayonnaise, Dijonsenf, Salz und Pfeffer untermischen.
    3. Ausgehöhlte Eier mit der Eigelbmischung füllen und nach Geschmack mit Cayennepfeffer bestreuen. Mit Plastikfolie abdecken und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Naschkatze
    Besprochen von:
    0

    Toll - ein schneller Tipp: Eigelbmischung in eine Frischhaltetüte geben, die Luft rausdrücken, eine Ecke abschneiden und dann das Eigelb wie mit einem Spritzbeutel in die Eier spritzen - sieht besonders schön aus. - 23 Dez 2009

    Besprochen von:
    0

    Ich liebe Teufeleier! Ein amerikanischer Klassiker der jedes Jahr an Ostern gegessen wird. Danke für das Rezept. - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen