Kirschmarmelade aus Süßkirschen mit Mandeln

    (2)

    Diese Kirschmarmelade wird mit Mandeln verfeinert. Die Kirschen erst waschen und entsteinen und danach wiegen, damit man das Nettogewicht hat.

    wiebke

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 15 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 5 Gläser a 450 g

    • 1 kg süße Kirschen, entkernt
    • 1 kg Gelierzucker (1:1)
    • Saft von 2 Zitronen
    • 50 g Mandelblättchen
    • 5 EL Kirschwasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 6Minuten  ›  Fertig in:21Minuten 

    1. Kirschen, Gelierzucker und Zitronensaft in einer Schüssel vermischen, mit einem Teller beschweren und über Nacht durchziehen lassen.
    2. Am nächsten Tag alles in einen Topf geben, schnell aufkochen lassen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
    3. Mandelblättchen und Kirschwasser einrühren und Kirschmarmelade sofort in sterilie Gläser abfüllen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Athalya
    Besprochen von:
    2

    Ich mag die Kombination von Kirsche und Mandel - da fiel mir ein alter Tip von meiner Großmutter ein: einen Kirschkern knacken, den Innenkern aufbrechen und unter die Marmelade rühren. Schmeckt noch marzipaniger. Ich hab's gemacht (die Blausäure drin ist wohl keine schädliche Dosis...). Nicht mehr als 1 Kern und nicht mit Kindern!  -  01 Jul 2015

    Besprochen von:
    1

    wurde sehr lecker!  -  15 Jul 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen