Schwarzer Johannisbeer-Likör mit Himbeeren

    Schwarzer Johannisbeer-Likör mit Himbeeren

    (0)
    2mal gespeichert
    5Stunden25Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: An meinen Johannisbeerlikör kommen sowohl schwarze Johannisbeeren als auch Himbeeren. Die Johannisbeeren sollen sehr reif sein. Schmeckt super mit Sekt, in Torten oder mit Eis.

    Rita Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 2 l

    • 1 kg schwarze Johannisbeeren (sehr reif)
    • 125 g Himbeeren
    • 2 Nelken
    • 2 l Cognac oder guter Weinbrand
    • 500 g Zucker
    • 250 ml Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 5Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:5Stunden25Minuten 

    1. Johannisbeeren erntefrisch waschen und mit Küchenkrepp vorsichtig trocknen. Etwas zerdrücken und mit Himbeeren, Nelken und Cognac in einen sterilen Topf geben. Die Beeren sollten komplett mit Flüssigkeit bedeckt sein. Topf gut mit Folie verschließen und bei Zimmertemperatur an einem dunklen kühlen Ort 2 Monate ziehen lassen.
    2. Wasser und Zucker zum Kochen bringen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und abkühlen lassen. Den Likör durch ein Mulltuch filtern und soviel Saft wie möglich durch leichtes Drücken herauspressen. Zuckerlösung untermischen.
    3. Likör in sterilisierte Flaschen oder fest schließende Behälter füllen. Mindestens 3 Monate lang ruhen lassen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen