Canja (Brasilianische Hühnersuppe)

    (49)
    1 Std. 50 Min.

    Eine wärmende brasilianische Hühnersuppe mit Reis, Karotten, Tomaten und Schinken.


    Von 51 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1,5 kg Hühnerfleisch ohne Knochen
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 1,5 l Hühnerbrühe
    • 100 g Schinken, gewürfelt
    • 4 EL Langkornreis
    • 1 Tomate, geschält, entkernt und gehackt
    • 1 bis 2 Karotten, gewürfelt
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
    • 1 EL frische Petersilie, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. In einem großen Topf das Hühnerfleisch, die Zwiebel und die Hühnerbrühe vermischen. Mit einem Deckel zudecken und bei kleiner Flamme aufkochen. 45 Minuten köcheln, bis das Hühnerfleisch zart ist. Das Fleisch auf einen Teller füllen und zur Seite stellen.
    2. Die Brühe durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen.
    3. Die geklärte Brühe zurück in den Topf gießen. Reis, Tomate und Karotten hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf kleiner Flamme aufkochen und 25 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich ist.
    4. Das Hühnerfleisch in Streifen schneiden. Mit dem Schinken zur Suppe geben und solange köcheln, bis das Fleisch komplett erhitzt ist. Die Petersilie hinzufügen und servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (49)

    Besprechungen auf Deutsch: (7)

    Nora
    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Eine gutes, einfaches Suppenrezept. Ich hab ganz kleine Nudeln anstelle von Reis verwendet und Koriander anstelle von Petersilie, damit es brasilianischer schmeckt  -  10 Jan 2009

    Besprochen von:
    0

    Ich war begeistert von dieser Suppe, aber was viel wichtiger ist – meinem Mann hat es auch sehr gut geschmeckt. Ich hab ein bisschen Reis dazugegeben.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Eine ganz leckere Hühnersuppe. Erinnert mich an einen spanischen Eintopf, den meine Mutter immer gekocht hat, als ich klein war. Das nächste Mal geb ich wahrscheinlich ein paar Kartoffeln dazu. Danke für das Rezept.  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen