Marinierte Gegrillte Garnelen

    Marinierte Gegrillte Garnelen

    (3266)
    8mal gespeichert
    51Minuten


    Von 2862 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine ganz einfache Marinade für gegrillte Garnelen oder Shrimps. Das schmeckt so lecker, dass man nicht mal Soße dazu braucht.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 3 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
    • 80 ml Olivenöl
    • 60 ml passierte Tomaten
    • 2 EL Rotweinessig
    • 2 EL frisches Basilikum, gehackt
    • 1/2 Salz
    • 1/4 Cayenne
    • 1 kg frische Garnelen, geschält und entdarmt
    • Grillspieße

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 6Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Marinieren  ›  Fertig in:51Minuten 

    1. Olivenöl,Knoblauch, Tomaten und Essig in einer großen Schüssel vermischen. Mit Basilikum, Salz und Cayenne würzen. Garnelen zugeben und mit der Marinade vermischen. Abdecken und im Kühlschrank 30 Minuten - 1 Stunde marinieren lassen. Ein oder zweimal wenden.
    2. Grill auf mittlere Hitze vorheizen. Garnelen auf die Grillspieße stecken, dabei einmal beim Schwanz und einmal beim Kopf einstechen. Die restliche Marinade wegschütten.
    3. Grillrost leicht einfetten. Garnelen von jeder Seite 2-3 Minuten gar grillen bis sie die Farbe wechseln.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3266)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    alex
    Besprochen von:
    6

    Super lecker! Ich hab 2 EL Butter und 2 EL Olivenöl für die Marinade verwendet und die Marinade erst im Mixer vermixt -die Butter klebt dann an den Garnelen fest und gibt ihnen mehr Geschmack  -  17 Jun 2011

    Besprochen von:
    2

    Wurden total lecker, ich hab Ketchup statt Tomaten passata verwendet, weil ich nicht einen ganzen Tetrapack aufmachen wollte für eine kleine Menge  -  27 Apr 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen