Eissalat mit Blumenkohl

    Eissalat mit Blumenkohl

    (26)
    1Speichern
    2Stunden15Minuten


    Von 25 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Der Salat ist schön knackig - Speck, Zwiebel, Eissalat, Parmesan und Blumenkohl werden in eine Schüssel geschichtet und muessen dann ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 Kopf Eissalat, klein gerissen
    • 1 Blumenkohl, in Röschen zerteilt
    • 350 g Speck, ausgelassen und zerkrümelt
    • 1/4 Gemüsezwiebel, fein gehackt
    • 50 g Zucker
    • 25 g Parmesan
    • 225 ml Majonnaise oder anderes cremiges Salatdressing

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Eissalat, Blumenkohl, Speck, Zwiebel, Zucker und Parmsan in dieser Reihenfolge in eine große Schüssel schichten. Mayonnaise obendrauf verteilen. Abdecken und mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen. Erst direkt vor dem dem Servieren durchmischen.

    Dieses Rezept basiert auf knackigem, rohen Brokkoli und Blumenkohl. Nach Wunsch kann der Brokkoli und der Blumenkohl auch gedämpft oder gekocht werden. Man sollte ihn jedoch vor dem Zugeben der weiteren Zutaten auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (26)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen