Appenzeller Chäsmaggerone

    Appenzeller Chäsmaggerone

    (0)
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Nudeln, Kartoffeln und Käse in einem Topf - schmeckt fantastisch. Traditionell wird dieses Gericht mit Appenzeller Rässkäse zubereitet, aber normaler Appenzeller geht natürlich auch. Ein richtiges Wohlfühlessen.

    kiki Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 mittelgroße Kartoffeln
    • 250 g Hörnchennudeln oder geschnittene Makkaroni
    • 1 EL Salz
    • 200 g Appenzeller Rässkäse
    • 1 Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
    • ca. 50 g Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Kartoffeln schälen und in Stifte schneiden (in der Größe von kleine Pommes frites).
    2. Einen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen und Kartoffeln darin 5 Minuten kochen, dann die Nudeln zugeben und beides weich kochen. Man kann die Nudeln und die Kartoffeln auch separat kochen, dann verkocht garantiert nichts.
    3. Kartoffeln und Nudeln auf einem Sieb gut abtropfen lassen und nachher lagenweise abwechselnd mit dem grob geraffelten Käse in einer vorgewärmten ofenfesten Schüssel einschichten.
    4. Butter in einer Pfanne zerlassen und Zwiebelringe darin goldbraun. Zwiebeln und Butter über die fertigen Chäsmaggerone verteilen.
    5. Schüssel abdecken und ein paar Minuten in den warmen Ofen stellen, damit der Käse leicht schmilzt.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen