Überbackene Zwiebelsuppe

    (1)
    2 Stunden 45 Min.

    Ein ganz einfaches Rezept fuer Zwiebelsuppe - mit selbstgemachter Rinderbrühe schmeckt sie besonders lecker.

    sanne

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 9 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 500 g Zwiebeln
    • 2 EL Butter
    • 250 ml trockener Weißwein
    • 750 ml Rinderbrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 Scheiben Stangenweißbrot, getoastet oder anderes Brot
    • 80 g geriebener Emmentaler

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden15Minuten  ›  Fertig in:2Stunden45Minuten 

    1. Zwiebeln schälen und halbieren. In feine Ringe schneiden.
    2. Butter in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln zugedeckt bei niedriger Hitze weich dünsten.
    3. Weißwein und Brühe zugeben und 15 Minuten leicht koecheln. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    4. In eine feuerfeste Terrine umfüllen und die Brotscheiben auf die Suppe legen. Mit Käse bestreuen und im Ofen überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Gut und schnell, auf jeden Fall besser als aus der Tüte und viel weniger salzig  -  09 Nov 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen