Tomatenwaffeln

    Diese herzhaften Waffeln schmecken gut als Beilage zu einem grünen Salat oder wenn es etwas besonderes sein soll mit Büffelmozzarella und frischem Basilikum. Man kann auch etwas getrocknetes Basilikum oder Oregano an den Teig geben.


    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 125 g weiche Butter
    • 125 g Mehl
    • 4 Eier
    • 30 ml Sahne
    • 30 g Tomatenmark
    • Salz
    • wenn man mag: getrocknetes Basilkum oder Oregano

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Butter mit dem Elektromixer schaumig schlagen. Eier trennen und Eigelbe mit der Sahne und dem Tomatenmark gut verquirlen.
    2. Eigelbmasse mit der Butter mischen. Mehl unterheben. Mit Salz und getrockneten Kräutern abschmecken.
    3. Eiweiss steif schlagen und unter den Waffelteig heben.
    4. Waffeleisen mit etwas Öl bepinseln und vorheizen. Waffeln knusprig backen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen