Schneller Grießkuchen

    Schneller Grießkuchen

    Schneller Grießkuchen

    (2)
    1Stunde


    Von 33 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser supereinfache und superschnelle Grießkuchen wird in einer Kastenform gebacken. Man kann ihn anschließend auch noch mit Kuvertüre überziehen, dann bleibt er länger saftig.

    Zutaten
    Ergibt: 1 kuchen

    • 200 g Grieß (Weichweizengrieß)
    • 250 g gemahlene Haselnüsse
    • 250 g Zucker
    • 1 Vanillezucker
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 2 EL ungesüßter Kakao
    • Prise Salz
    • 250 ml Milch
    • 1 Ei

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Ofen auf 180 C vorheizen. Kastenform einfetten.
    2. Grieß, Haselnüsse. Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Kakao und Salz mischen.
    3. Milch und Ei verquirlen. Unter die trockenen Zutaten geben, bis alles gut vermischt ist.
    4. In die Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen 50 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen.
    5. Auf Kuchengitter erkalten lassen. Mit Schoko- oder Nussglasur überziehen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    sophia
    Besprochen von:
    1

    Das stimmt, ich habe Hartweizengrieß genommen. Geschmeckt hat der Kuchen aber wie gesagt trotzdem, war nur echt schade, dass er zerbröckelt ist beim rausnehmen  -  06 Apr 2012

    FrauHolle
    Besprochen von:
    0

    Hast du Weichweizengrieß genommen? Das hätte ich dazuschreiben sollen, dass es Weichweizen und kein Hartweizengrieß sein soll. Das habe ich jetzt nachgeholt, sorry. Aber gut, dass dir der Kuchen trotzdem geschmeckt hat  -  21 Mrz 2012

    sophia
    Besprochen von:
    0

    Ausgezeichnet geschmeckt hat er aber leider hat er in der Form festgeklebt und ich musste ihn stückweise herausholen, er ist stark zerkrümelt. Frage mich, was ich da falsch gemacht habe...  -  20 Mrz 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen