Himbeermarmelade mit Himbeergeist

    (1)
    12 Stunden 29 Min.

    Ich mische die Himbeeren immer am Tag vorher mit dem Gelierzucker, dann ziehen sie richtig viel Saft.

    friederike

    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Von 7 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 gläser

    • 1 kg Himbeeren
    • 1 kg Gelierzucker 1:1
    • 2 EL Himbeergeist
    • Zitronensäure nach Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 4Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:12Stunden29Minuten 

    1. Himbeeren verlesen, aber nicht waschen. Mit dem Gelierzucker mischen und über Nacht in einem Plastik- oder Glasbehälter abgedeckt ziehen lassen.
    2. Mit dem Gelierzucker in einem Topf zum kochen bringen, dabei vorsichtig rühren, damit einige Himbeeren noch ganz bleiben.
    3. 4 Minuten sprudelnd kochen, dann etwas von der Marmelade auf einen Teller geben und schauen, ob die Marmelade fest wird. Wenn sie sehr flüssig ist, noch etwas Zitronensäure dazugeben aber nicht zu viel, denn die Marmelade wird nach dem Erkalten noch fester.
    4. Himbeergeist unterrühren und Marmelade ganz heiß in sterilisierte Twist-off Gläser füllen. Fest zudrehen und auf den Kopf stellen. Komplett erkalten lassen.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Nora
    Besprochen von:
    1

    Sehr leckere Himbeermarmelade!  -  25 Jun 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen