Heidelbeergelee

    Heidelbeergelee

    (0)
    1Speichern
    1Stunde14Minuten


    Von 8 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Seitdem ich einen Dampfentsafter habe, koche ich gern Gelee, vorher war das ein viel zu großer Akt. Für das Heidelbeergelee sollten die Heidelbeeren richtig schön reif sein. Den letzten Rest Saft, der herauskommt, nehme ich dann meist nicht mehr für Gelee, weil er nicht mehr so klar ist.

    Zutaten
    Ergibt: 4 gläser

    • 750 ml Heidelbeersaft (selbst entsaftet)
    • 400 g Zucker
    • 1 Tütchen Vanillezucker
    • 1 Beutel Gelfix 2:1
    • Zitronensäure

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 4Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde14Minuten 

    1. Saft mit Zucker, Vanillezucker und Gelfix in einem schweren Topf mischen. Zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen. Etwas auf einen Teller geben und nach 1-2 Minuten checken, ob es fest wird. Wenn nicht, etwas Zitronensäure ans Gelee geben und nochmal kurz aufkochen.
    2. Heidelbeergelee kochend heiß in vorbereitete Schraubgläser füllen. Zuschrauben und kalt werden lassen, dann an einem dunklen und kühlen Ort lagern.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen