Brombeergelee

    (2)
    1 Std. 14 Min.

    Für dieses Rezept sollte man einen Dampfentsafter haben. Je nachdem, wie viel Saft herauskommt, wird Rotwein dazugegeben.

    mutti-am-herd

    Bayern, Deutschland
    Von 13 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 gläser

    • 1 kg Brombeeren
    • 100 ml Rotwein, mehr nach Bedarf
    • 1 Beutel Gelfix 2:1
    • 1 Prise Muskatnuss
    • Zitronensäure

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 4Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde14Minuten 

    1. Brombeeren waschen und im Dampfentsafter geben und kochen, bis der Saft abgeflossen ist. Abmessen und so viel Rotwein dazugeben, dass es 750 ml ergibt.
    2. Saft mit Zucker, Rotwein, Gelfix und Muskatnuss in einen Topf geben und aufkochen. 4 Minuten sprudelnd kochen, Gelprobe machen. Wenn das Gelee noch arg flüssig ist etwas Zitronensäure dazu und nochmal kurz aufkochen.
    3. Sterilisierte Gläser auf ein feuchtes Küchentuch stellen und Gelee bis 1 cm unter den Rand einfüllen. Gläser zuschrauben und auf den Kopf stellen. Nach einigen Minuten umdrehen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Besprochen von:
    3

    Schmeckt sehr lecker das Brombeergelee!  -  30 Aug 2011

    Lilo
    Besprochen von:
    0

    Wurde sehr lecker, wir haben dieses Jahr so viele Brombeeren dass ich Marmelade und Gelee gemacht hab (mein Mann isst lieber Gelee)  -  05 Aug 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen