Muffins mit Zucchini, Karotten und Rosinen

    Muffins mit Zucchini, Karotten und Rosinen

    (1)
    6mal gespeichert
    33Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Mischung klingt etwas sonderbar, aber die Muffins schmecken köstlich! Sie haben viel Ballaststoffe, sind süß und salzig zugleich und super als Snack zum Aperitif oder für ein Picknick.

    Zutaten
    Ergibt: 30 Minimuffins

    • 125 g Hafenflocken
    • 90 g Vollkornmehl
    • 90 g Mehl
    • 1 Tütchen Backpulver
    • 1/2 TL Salz
    • 1/2 TL Zimt
    • 150 ml Milch
    • 2 große Eier
    • 50 g brauner Zucker
    • 80 ml Pflanzenöl
    • 1 kleine Zucchini, geraspelt
    • 1 kleine Karotte, geraspelt
    • 100 g Rosinen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 18Minuten  ›  Ruhezeit: 5Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:33Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen. Mini-Muffinblech einfetten.
    2. In einer Schüssel die Haferflocken, Mehle, Backpulver, Salz und Zimt mischen. In die Mitte eine Vertiefung machen.
    3. Milch, Eier, Zucker und Öl in einer anderen Schüssel mischen. Die Zucchini, Karotte und Rosinen dazugeben und alles gut mit den trockenen Zutaten mischen. 5-10 Minuten ruhen lassen.
    4. Den Teig in die Muffinformen füllen und ca. 18 Minuten backen, bis die Muffins durch sind (Zahnstochertest machen). 5 Minuten ruhen lassen, dann aus dem Blech lösen.

    Tipp:

    Bei größeren Muffins die Backzeit entsprechend verlängern.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    KawaiiSelli
    Besprochen von:
    0

    Super leckere Muffins und noch dazu wirklich gesund Ich hab einfach noch 1 Päckchen Vanillezucker dazugegeben und gehackte Pistazien drübergestreut  -  14 Apr 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen