Kokos-Blechkuchen

  • 17mal gespeichert
  • 1Stunde45Minuten

Über dieses Rezept: Ein schneller, einfacher Blechkuchen mit Buttermilch, der mit einem leckeren Belag aus Kokosflocken und Zucker bestreut und dann mit Sahne getränkt wird. Super, wenn man viele Leute zu bewirten hat, da man ihn auch in ganz kleine Stücke schneiden kann.

Tinkerbell Niedersachsen, Deutschland

Zutaten

Portionen: 20 

  • 3 Eier (Größe M )
  • 350 g Zucker
  • 500 ml Buttermilch
  • 500 g Mehl
  • 1 1/2 Päckchen Backpulver
  • Für den Belag
  • 150 g Kokosraspel
  • 100 g Zucker
  • 400 ml (2 Becher) Sahne

Zubereitung

Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Backofen auf 140 C vorheizen.
  2. Mehl und Backpulver vermischen. Eier und Zucker in einer Schüssel verrühren und abwechselnd Buttermilch und Mehlmischung unterrühren. Teig auf das vorbereitete Backblech streichen.
  3. Kokosraspel und Zucker vermischen und gleichmäßig über den Teig streuen.
  4. Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.
  5. Sofort nach dem Backen die Sahne über den heißen Kuchen gießen. Kuchen auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (8)

emily
Besprochen von:
3

1A Kuchen - schnell, einfach und lecker - was will man mehr? - 27 Mrz 2012

sandrapinto
Besprochen von:
1

O.0 SEHER gut und lecker , danke <3 - 14 Sep 2013

MichaR
Besprochen von:
0

Hab den Kuchen für meine Kollegen gebacken und er kam super gut an. Angeblich der beste Kokoskuchen, den sie je gegessen haben und wunderbar saftig! :-) - 01 Jun 2014

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen