Reistorte mit Ricotta

    Reistorte mit Ricotta

    (3)
    5mal gespeichert
    1Stunde30Minuten


    Von 14 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine wunderbar saftige Torte, die auf jeden Fall einen Tag stehen sollte, dann schmeckt sie am besten. Der Ricotta sollte gut abgetropft sein, mindestens 2 Stunden.

    anton Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • Mürbeteig
    • 200 g Mehl
    • 50 g Zucker
    • 1/2 TL Salz
    • 1/2 TL Backpulver
    • 85 g kalte Butter
    • 1 großes Ei
    • eiskaltes Wasser
    • Füllung
    • 115 g Arborioreis
    • 7 Eier
    • 200 g Zucker
    • 1 Tütchen Vanillezucker
    • 1 Tütchen Citroback
    • Saft von 1 Zitrone
    • 450 g Ricotta, gut abgetropft (mind. 2 Std.)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Für den Mürbeteig Mehl, Zucker, Salz und Backpulver in die Küchenmaschine geben. Butter in Stückchen dazugeben. Mit der Pulsiertaste zu einer krümeligen Masse verarbeiten. Ei dazu und Maschine laufen lassen, bis der Teig einen Klumpen formt, bei Bedarf ein wenig Eiswasser dazugeben, aber nur in sehr kleinen Mengen, sonst wird der Teig zu feucht. Teig in Klarsichtfolie einwickeln und kühl stellen.
    2. Für die Füllung den Reis mit 450 ml Wasser aufsetzen. Zum Kochen bringen, dann die Flamme herunterstellen und im offenen Topf bei niedriger Flamme 15 bis 20 Minuten simmern, bis der Reis weich und das Wasser verkocht ist. Abkühlen lassen.
    3. Eier und Zucker mit Vanillezucker schaumig schlagen. Zitronensaft und Citroback dazu, dann den Ricotta. Zum Schluss den abgekühlen Reis gut untermischen, es sollten keine Reisklumpen in der Mischung sein. Kühl stellen.
    4. Ofen auf 190 C vorheizen. Große Kuchenform (25/26 cm Durchmesser) buttern. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche passend ausrollen, so dass er am Rand der Form 3 cm hochsteht. Form mit dem Teig 10 Minuten ins Gefrierfach stellen.
    5. Füllung auf den Teig gießen und im vorgeheizten Ofen 50-60 Minuten backen, bis sich die Oberfläche fest anfühlt. Abkühlen lassen, dann in den Kühlschrank stellen. Die Torte schmeckt am nächsten Tag besser als am Tag des Backens.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    backfee
    Besprochen von:
    1

    SEHR lecker und damit hat der Anton total recht, die Torte schmeckt am Tag darauf noch viel besser LG  -  03 Jul 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen