Mandelkekse
1 / 1 Bild von:  wiebke
Wischen

Mandelkekse

  • 4,5 2
  • 3
    mal gespeichert
  • 2Stunden40Minuten

Über dieses Rezept: Ich mache diese einfachen Mandelkekse gern, wenn ich Eiweiß übrig habe. Ich kaufe ungern fertig gemahlene Mandeln, die sind of trocken, aber man kann natürlich auch schon gemahlene nehmen.

BärbelS Hamburg, Deutschland

Zutaten

Ergibt: 40 stück

  • 350 g Mandeln
  • 300 g Zucker
  • 1 EL abgeriebene ungespritzte Zitronenschale
  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Trocknen lassen  ›  Fertig in:2Stunden40Minuten 

  1. Mandeln mit kochend heißem Wasser übergießen. Einige Minuten stehen lassen, dann in kaltem Wasser kühlen. Haut abziehen und Mandeln trocknen, dann fein mahlen.
  2. Mandeln mit 150 g Zucker und Zitronenschale mischen.
  3. Eiweiß mit Salz sehr steif schlagen, dabei nach und nach Zucker einrieseln lassen. Mandeln unterheben.
  4. Teig zu Kugeln formen. Backblech mit Backpapier auslegen und Kugeln darauf legen. 2 Stunden trocknen lassen.
  5. Backofen auf 150 C vorheizen. Mandelkekse im vorgeheizten Ofen 20 Minuten hellgelb backen. Vom Backblech nehmen und auf Kuchendraht abkühlen. In Blechdosen aufbewahren.

Resteverwertung

Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

Weitere Rezepte

Besprechungen (2)

0
Besprochen von: Lilo

Ganz leckere harte Kekse, perfekt zum in den Kaffee tunken. Mein Mann war ganz begeistert...etwas wie eine Mischung aus Biscotti und Amarettini - 18 Dez 2011

0
Besprochen von: wiebke

Schmecken sehr lecker die Makronen. Ich hab mir nicht die Mühe gemacht und Mandeln selber abgezogen sondern hab bereits gemahlene verwendet, die ungeschält waren. Schmeckten super, aber ungeschält sehen sie halt dann sicher schön weiß aus. Bei mir haben sie erheblich länger gebraucht - nach 20 Minuten waren sie innen noch feucht. - 27 Nov 2011

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen
Wie hat's geschmeckt? Und warum?

Mehr Rezeptsammlungen