Luckeleskäs mit Quark

    (1)
    1 Std. 5 Min.

    Ich mag Luckeleskäs mit Quark lieber als mit Hüttenkäse, weil er cremiger ist. Der Quark sollte auf jeden Fall gut abtropfen, damit der Luckeleskäs nicht so flüssig ist.

    Gundi

    Bayern, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 650 g Magerquark
    • 50 g weiche Butter
    • 100 ml saure Sahne
    • Kümmelsamen
    • Salz
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer
    • 2-3 EL Schnittlauchröllchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Anderes  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Quark in ein feinmaschiges Sieb geben und 1 Stunde im Kühlschrank abtropfen lassen.
    2. Mit der Butter und Sahne cremig rühren. Kümmel, Salz, Pfeffer und Schnittlauch dazu. Sofort servieren oder im Kühlschrank lagern.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Walburga
    Besprochen von:
    0

    Gundi da erstaunst du mich jetzt aber, ich dachte immer es MUSS mit Hüttenkäse gemacht werden, sonst ist es nicht echt... schwäbisch? Ist ja auch egal, ich habe es mit Quark gemacht zu Pellkartoffeln, es war wirklich schön cremig wie du sagst. Und dabei habe ich eine solche Lust auf frische Kräuter bekommen. Wird Zeit, dass es Frühling wird!  -  25 Jan 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen