Apfelbrot mit Zucchini

    1 Std. 25 Min.

    Ein herzhaftes Apfelbrot, dass toll zu rohem Schinken passt. Auch lecker mit Tzatziki oder zu einem Glas Wein.


    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 apfelbrot

    • 300 g Zucchini, grob geraspelt und ausgedrückt
    • 1 mittelgroßer Apfel, grob geraspelt
    • 300 g Mehl
    • 3 TL Backpulver
    • 5 Eier
    • 100 ml Olivenöl
    • 1 TL Salz
    • 150 g geriebener Käse
    • 50 g Kürbiskerne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen und eine Kastenform einfetten.
    2. Mehl und Backpulver vermischen und mit Eiern, Olivenöl, Salz und Käse zu einem zähflüssigen Teig verrühren. Kürbiskerne, Äpfel und Zucchini unterheben.
    3. Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Auf 180 C zurückschalten und weitere 20 Minuten fertigbacken. Brot in der Form abkühlen lassen und dann stürzen.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen