Wiener Reisfleisch

    1 Std. 20 Min.

    Zum Reisfleisch gibts bei uns meistens nur Salate, denn es ist schon ein komplettes Essen. Man kann auch noch Parmesan mit etwas Curry vermischt darüber streuen.

    Schlemmermann

    Berlin, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL + 1 EL Butterschmalz
    • 1 kleine Zwiebel, in Scheiben geschnitten
    • 500 g Kalbsfleisch aus der Schulter
    • 2 EL Tomatenmark
    • 1 TL Paprikapulver
    • Salz
    • Pfeffer
    • ca. 1 - 1 1/4 l guter Kalbsfond
    • 125 g Champignons, in feine Scheiben geschnitten
    • 250 g Tomaten, geschält und gewürfelt
    • 250 g Reis
    • etwas Weißwein (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Das Fleisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
    2. Fleisch in 1 EL heißem Butterschmalz von allen Seiten kurz scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
    3. Das restliche Butterschmalz in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebelscheiben ganz langsam anbraten, bis sie leicht braun sind, ca. 30 Minuten. Tomatenmark dazugeben und 1 Minute mitbraten.
    4. Zwiebeln mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und mit der Hälfte des Kalbsfonds aufgießen. Das Fleisch dazugeben und bei niedriger Hitze ca. 30 Minuten schmoren lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
    5. Dan Champignons, Tomaten, Reis und den restlichen Kalbsfond (und etwas Weißwein wenn gewünscht) zugießen und weitere 20 Minuten garen, bis der Reis weich ist.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen