Olga-Törtchen

    Leckere Marmeladenplätzchen, die ganz schnell gebacken sind. Wenn man will kann man sie auch noch mit Schokoguss bestreichen, muss aber nicht .

    Gundi

    Bayern, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 Bleche

    • 120 g Butter
    • 150 g Zucker
    • 1 Ei
    • etwas Vanille
    • 300 g Mehl
    • Marmalade zum Füllen
    • Schokoguss (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen und zwei Backbleche einfetten oder mit Backpapier auslegen.
    2. Butter, Zucker, Ei, Vanille und Mehl schnell zu einem Teig verkneten.
    3. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und runde Plätzchen ausstechen. Plätzchen auf das vorbereitete Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten hellgelb backen.
    4. Plätzchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Je 2 Plätzchen mit Marmelade zusammensetzen und wenn gewünscht noch mit Schokoguss glasieren.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen