Forelle in Folie mit Sauerampfer

    Forelle in Folie mit Sauerampfer

    (0)
    1Speichern
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: In Folie verpackt schmeckt Forelle finde ich besonders lecker. Pro Person eine Forelle veranschlagen und je nach Größe die Füllung dosieren. Dazu passen Salzkartoffeln oder Reis.

    Nicola Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Forelle
    • Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer
    • Sauerampfer
    • etwas Creme Fraiche
    • Olivenöl für die Folie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Die Forellen ausnehmen, putzen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz würzen und auf ein mit Olivenöl eingestrichenes Stück Alufolie einschlagen. Die Folie muss groß genug sein, dass man die Forelle darin ganz einschlagen kann.
    2. Backofen auf 200 C vorheizen.
    3. Sauerampfer mit etwas Creme Fraiche verrühren und die Forelle damit füllen. Wenn man will kann man auch noch Zitronenscheiben auf die Forelle legen. Alufolie locker um die Forelle legen und fest verschließen.
    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Minuten (je nach Größe der Forellen) garen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen