Melonen-Fenchel Salat mit Thunfisch Filet

    lilkim

    Melonen-Fenchel Salat mit Thunfisch Filet

    Rezeptbild: Melonen-Fenchel Salat mit Thunfisch Filet
    2

    Melonen-Fenchel Salat mit Thunfisch Filet

    (0)
    21Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein super frisches, leichtes und spritziges Sommergericht an heißen Tagen.

    lilkim Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1/2 Limette ungespritzt
    • 1 Fenchelknolle
    • 700 g Wassermelone
    • 4 EL Olivenöl
    • Abschmecken Meersalz/Pfeffermühle
    • 1 EL Kurkuma
    • 1 EL Tandoori Currypulver
    • 1 EL Sesam
    • 400 g Thunfisch Filet (Sushi Qualität)
    • Zitrone

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Minute  ›  Fertig in:21Minuten 

    1. Schale der Limette abreiben und Saft auspressen.
    2. Fenchel putzen und in feine Scheiben hobeln.
    3. Melonen Fruchtfleisch in Spalten schneiden.
    4. Alles mit 2 EL Olivenöl, Limettensaft und -schale, Salz und Pfeffer mischen.
    5. Kurkuma, Curry und Sesam mischen. Thunfisch darin wälzen und überschüssiges Pulver abklopfen.
    6. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Filet darin SEHR KURZ von jeder Seite scharf anbraten, dann in Scheiben schneiden und die Schnittflächen mit Zitrone und Salz einstreichen.
    7. Melonen Fenchel Salat dazu servieren.

    Andere Ideen

    Pro Person: 300 kcal, 17g Fett!

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    lilkim
    Besprochen von:
    0

    Hat andere Zutaten verwendet: Anstatt des Thunfisches habe ich Gambas genommen die ich in der Pfanne mit etwas Honig, Sesamsaat, roter Chilli und Frühlingszwiebeln kurz gebraten hab. War ebenfalls sehr lecker  -  06 Jul 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen