Heidelbeermuffins

    (1)
    45 Min.

    Saftige leckere Blueberry Muffins, die man aus frischen oder TK Heidelbeeren machen kann. Lassen sich auch gut einfrieren.

    Tinkerbell

    Niedersachsen, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 12 muffins

    • 115 g weiche Butter
    • 200 g Zucker
    • 2 große Eier
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 TL Backpulver
    • 1 gute Prise Salz
    • 300 g Heidelbeeren
    • 300 g Mehl
    • 125 ml Milch
    • Zimtzucker zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Ofen auf 190 C vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
    2. Butter mit Zucker schaumig rühren. Nacheinander die Eier dazugeben, dann den Vanillezucker und das Salz.
    3. Mehl mit Backpulver und Salz mischen. Abwechselnd mit der Milch unter die Eimischung geben.
    4. Die Heidelbeeren vorsichtig mit einem Spachtel unter den Teig heben, die Beeren möglichst dabei ganz lassen.
    5. Teig auf die Muffinformen verteilen. Mit Zimtzucker bestreuen und im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen. Eine halbe Stunde in der Form auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf Kuchendraht abkühlen lassen.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Schneeball
    Besprochen von:
    0

    Leckere Muffins. Ich hab sie noch mit Zuckerguss bestrichen, weil meine Heidelbeeren recht sauer waren.  -  23 Apr 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen