Leipziger Allerlei

    Dies ist eine abgespeckte Variante von Leipziger Allerlei nur mit Gemüse und Morcheln, also viel weniger aufwendig als das Originalrezept mit Krebsbutter und Krebsen etc. Es schmeckt besonders im Frühjahr gut, wenn das Gemüse ganz zart und knackig ist.

    bambi23

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 125 g frische Morcheln, ersatzweise 30 g getrocknete
    • 150 g junge Erbsenschoten
    • 200 g junge Kohlrabi
    • 250 g Blumenkohl
    • 150 g Spargel
    • 250 g kleine Karotten
    • Zucker Salz
    • 50 g Butter
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer
    • Prise gemahlener Kümmel
    • Prise gemahlener Koriander
    • Prise Muskat
    • gehackte Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 15Minuten Einweichen  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Frische Morcheln putzen, getrocknete gut mehrmals waschen und 20 Minuten in heißem Wasser einweichen.
    2. Das ganze Gemüse putzen, Spargel schälen. Erbsen auspalen. Wenn notwendig in mundgerechte Stücke schneiden.
    3. Jede Gemüseart einzeln in Salzwasser mit einer Prise Zucker und etwas Butter al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen.
    4. Pilze im Einweichwasser weich kochen. Abgießen.
    5. Restliche Butter im Topf zerlassen und die Morcheln darin andünsten. Alle anderen Gemüse dazugeben, alle Gewürze sowie Salz und Pfeffer. Mit frischer Petersilie betreuen und sofort servieren.

    Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie das Wichtigste über Spargel Zubereitung.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen