Kirschmichel

    1 Std. 55 Min.

    Oftmals wird Kirschmichel ja mit altbackenem Weißbrot gemacht. Probiert doch mal diese Variante mit Quark und Grieß, ist sehr schön saftig.

    gutefee

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 400 g Magerquark
    • 3 Eier
    • 90 g Zucker
    • 80 g weiche Butter
    • 120 g Weichweizengrieß
    • 1 TL Backpulver
    • einige Tropfen Mandelextrakt
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Glas Sauerkirschen
    • Semmelbrösel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Anderes  ›  Fertig in:1Stunde55Minuten 

    1. Quark in einem mit Mulltuch ausgelegtem Sieb gut 1 Stunde im Kühlschrank abtropfen lassen. Molke wegschütten oder anderweitig verwenden, Quark beiseite stellen.
    2. Backofen auf 200 C vorheizen.
    3. Eier trennen. Eigelb mit Zucker hell und cremig schlagen. Butter und Quark unterrühren, dann den Grieß, Backpulver, Mandelextrakt und Vanillezucker. Kirschen abgetropft untermischen.
    4. Alles in eine gefettete, mit Semmelmehl ausgestreute Auflaufform füllen und im vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen, bis der Kirschmichel fest und obenauf gebräunt ist.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen