Grießpudding II

    Grießpudding ist ja so praktisch und oft sind die Kids ganz happy, wenn sie mittags warmen Grießpudding mit Kirschen oder Aprikosen bekommen. Die Reste ist mein Mann dann abends als Nachtisch.

    Hanni

    Berlin, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 l teilentrahmte Milch
    • 75 g Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 125 g Weichweizengrieß
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 großes frisches Ei

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Milch mit Salz und Zucker zum Kochen bringen.
    2. Topf vom Herd nehmen. Unter ständigem Schlagen mit dem Schneebesen den Grieß einrühren. Topf zurück auf den Herd stellen und bei niedriger Hitze unter Rühren kochen, bis der Grieß aufquillt. Vom Herd nehmen.
    3. Ei trennen. Eigelb und Vanillezucker unter den Grieß rühren.
    4. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Warm oder kalt servieren.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen