Himbeereis mit frischen Himbeeren selbstgemacht

    Himbeereis mit frischen Himbeeren selbstgemacht

    (1)
    6mal gespeichert
    2Stunden20Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bei den meisten Eisrezepten braucht man TK Himbeeren, aber ich wollte meine frischen aus dem Garten gleich verwenden. Das ist ein ganz einfaches Rezept und das Eis schmeckt super!

    babsi_s Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 300 g Himbeeren
    • 1 EL Zucker (abschmecken)
    • 1 + 1 Päckchen Vanillezucker
    • 200 ml Schlagsahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Einfrieren  ›  Fertig in:2Stunden20Minuten 

    1. Himbeeren in einen kleinen Topf ca. 5 Minuten bei niedrieger Hitze erhitzen, bis die anfangen Saft zu lassen und leicht zerfallen. Mit dem Schneebesen leicht zerdrücken.
    2. Durch ein feines Sieb streichen.
    3. Noch warm mit dem Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker verrühren und abschmecken. Bei Bedarf mehr Zucker zugeben. Abkühlen lassen.
    4. Sahne mit 1 Vanillezucker zu Schlagsahne schlagen. Mit dem Himbeermark vermischen und in einen vorgekühlten Gefrierbehälter füllen.
    5. Im Tiefkühlfach ca. 2 Stunden einfrieren, bis sich die Masse mit dem Eisportionierer formen lässt. Dabei alle 30 Minuten umrühren.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Kathrin75
    Besprochen von:
    0

    Wurde super. Das nächste Mal versuch ichs mal mit halb Sahne halb Joghurt.  -  30 Jul 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen