Italienischer geschmorter Kabeljau

    (696)

    Kabeljau wird mit Tomaten, schwarzen Oliven und Weißwein geschmort, bis er ganz zart ist. Eine einfache und schnelle Methode, ein himmlisch leckeres Fischgericht auf den Tisch zu bringen. Sie können den Kabeljau auch mit Krustentieren ersetzen. Servieren Sie dazu Reis und einen frischen grünen Salat.


    Von 679 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Olivenöl
    • 1 Zwiebel. hauchdünn geschnitten
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 (400 g)-Dose gehackte Tomaten
    • 75 g schwarze Oliven, entsteint und in Scheiben geschnitten
    • 3-4 EL gehackte frische Petersilie
    • 100 ml trockener Weißwein
    • 450 g Kabeljaufilet

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anbraten, bis sie weich sind ist. Tomaten, Olive, Petersilie und Weißwein hinzufügen und alles verrühren. 5 Minuten bei niedriger Flame köcheln.
    2. Die Fischfilets in die Sauce legen und 5 Minuten köcheln, bis der Kabeljau weiß wird.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (696)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Besprochen von:
    0

    Dieses Fischrezept war wirklich sehr sehr gut, aber das nächste Mal würde ich mehr Tomaten verwenden.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Ich hab dieses Rezept schon mehrere Male mit den verschiedensten Fischarten (Kabeljau, Seelachs) gemacht und mein Mann ist jedes Mal begeistert. Ich kombiniere es mit Couscous.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Hat andere Zutaten verwendet: Ja, wie ein anderes Mitglied vorschlägt, müssen da mehr Gewürze dran. Aber noch viel wichtiger: ich habe 500 g rohe geschälte Garnelen dazu gegeben, zur gleichen Zeit wie der Fisch. Ist super schnell und sehr gesund!  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen