Kirschenmichel

    (1)
    1 Std. 15 Min.

    Den Kirschenmichel gibt es bei uns immer warm mit eiskalter Vanillesoße aber Reste schmecken natürlich auch kalt. Das Problem mit Resten haben wir eigentlich nie...........

    Walburga

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 12 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 250 g trockenes Weißbrot oder helle Brötchen
    • 375 ml warme Milch
    • 100 g weiche Butter
    • 125 g Zucker
    • 4 Eier
    • 1 Messerspitze Zimt
    • 1 Prise gemahlene Nelken
    • einige Tropfen Mandelextrakt
    • 100 g gehackte Mandeln
    • 500 g entsteinte Sauerkirschen aus dem Glas

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Weißbrot in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und mit der warmen Milch übergießen. Beiseite stellen.
    3. Butter mit Zucker schaumig rühren. Eier trennen. Eigelb unter die Buttermischung geben. Zimt, Nelken und Mandelextrakt dazu.
    4. Die Brotmischung untermischen – gerade so, dass alles vermengt ist, aber bitte nicht zermanschen oder mit dem Elektromixer mischen.
    5. Auflaufform fetten und mit Mandeln ausstreuen. Masse hineinfüllen.
    6. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Die gut abgetropften Sauerkirschen unterheben und alles unter den Teig heben. Masse in die Auflaufform füllen und glattstreichen.
    7. Im vorgeheizten Ofen 40 bis 50 Minuten backen, bis der Kirschenmichel obenauf goldbraun ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    FrauHolle
    Besprochen von:
    0

    So ein Kirschenmichel ist doch immer wieder toll um Brotreste aufzubrauchen und er schmeckt immer wieder gut. Mit den Mandeln dran besonders lecker  -  29 Sep 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen