Spargel in Blätterteig

    Spargel in Blätterteig

    (0)
    1Speichern
    55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Den Spargel für diese Taschen kocht man am besten schon am Tag oder einige Stunden vorher, dann muss man nicht warten, bis er kalt wird, denn er sollte auf keinen Fall heiß auf den Blätterteig.

    Lola Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 300 g TK Blätterteig
    • 1 kg Spargel
    • Salz
    • Zucker
    • 250 g gekochter Schinken in Scheiben
    • 200 g mittelalter Gouda in Scheiben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Spargel schälen und in Salzwasser mit einer Prise Zucker 15-20 Minuten (je nach Dicke) gar kochen. Abgießen und sehr gut abtropfen lassen. Abkühlen lassen.
    2. Backofen auf 225 C vorheizen.
    3. Blätterteig auseinanderfalten und etwas antauen, dann auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer ausrollen und in gleichgroße Stücke schneiden.
    4. Jedes Stück mit einer Scheibe Schinken und einer Scheibe Käse belegen. Jeweils mit einigen Spargelstangen belegen und zu Taschen falten, den Teig an den Rändern zusammendrücken.
    5. Die Taschen mit der Naht nach unten auf ein kalt abgespültes Backblech legen und mit verquirltem Eigelb besreichen. Im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen, bis die Taschen goldgelb sind.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie das Wichtigste über Spargel Zubereitung.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen