Spargelkuchen

    Spargelkuchen

    (0)
    3mal gespeichert
    1Stunde


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Spargelkuchen schmeckt lauwarm oder kalt. Statt Schinken kann man auch Räucherlachs nehmen, aber Schinken schmeckt uns zu Spargel irgendwie besser.

    gutefee Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Teig
    • 200 g Mehl
    • Prise Salz
    • 75 g zimmerwarme Butter
    • eiskaltes Wasser
    • Belag
    • 500 g gekochter Spargel, in mundgerechten Stücken
    • 150 g gekochter Schinken, in Scheiben
    • 400 g Kräuterfrischkäse
    • 1 Becher saure Sahne
    • 2 Eier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Mehl mit Salz und Butter mit soviel eiskaltem Wasser mit dem Knethaken oder in der Küchenmaschine verarbeiten, dass ein glatter Teig entsteht. Teig in Folie eingewickelt 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
    2. Backofen auf 180 C vorheizen.
    3. Teig auf bemehlter Fläche passend für eine 26 cm Springform plus 2 cm Rand ausrollen. Form mit dem Teig auskleiden.
    4. Den Teig mit dem gut abgetropften Sparge belegen. Schinken in feine Streifen schneiden und darauf verteilen.
    5. Alle restlichen Zutaten verquirlen und in die Form gießen. Ca. 40 bis 50 Minuten backen, bis der Spargelkuchen obenauf goldbraun ist. Etwas abkühlen lassen, dann Springformrand abnehmen und auf einem Gitter komplett auskühlen lassen, oder warm servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie das Wichtigste über Spargel Zubereitung.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen