Vanilleeis

    (5)
    12 Stunden 30 Min.

    Für dieses Rezept braucht man eine Eismaschine. Man kann alles mögliche unter das fertige Eis mischen, wie Schokoladenstückchen, Nüsse, Dulche de leche, Rumrosinen... Aber es schmeckt auch pur ganz köstlich.

    lirum_larum_löffelstiel

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 81 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 475 ml Milch
    • 200 g Zucker
    • 3 Eier
    • 475 ml Sahne
    • ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschote

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:12Stunden30Minuten 

    1. Milch und Zucker mit den Eiern verquirlen. Im heißen Wasserbad unter Rühren zur Rose abschlagen. Abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    2. Mit der eisgekühlten Sahne und dem Vanillemark mischen und nach Herstelleranweisung in der Eismaschine verarbeiten.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    emily
    Besprochen von:
    2

    Mir gings genauso wie monika1969, Eismaschine geschenkt bekommen und das Ding sammelte nur Staub an. Das Vanilleeis klang gut, musste aber erstmal googeln was zur Rose abschlagen heisst. Ist wunderbar geworden, allerdings recht viel, die Hälfte habe ich dann mit Schokoladenstückchen gemischt, dann gibts gleich zwei Sorten zur Auswahl, ist ja auch nicht schlecht zu Ostern  -  06 Apr 2012

    serafine
    Besprochen von:
    1

    So muss Eis schmecken.  -  10 Jul 2015

    Besprochen von:
    1

    Bei diesem Rezept wusste ich sofort wieder, warum ich mir eine Eismaschine gekauft habe (die oft lange unbenutzt rumsteht). Köstlich!  -  22 Jul 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen