Zucchini Quiche

    (3)
    1 Std. 20 Min.

    Ich back den Boden für die Zucchiniquiche meistens schon am Abend vorher und lass auch die Zucchini über Nacht abtropfen. Das Teigrezept ergibt 2 Quicheböden, denn wenn ich schon dabei bin mach ich immer gleich zwei.


    Bayern, Deutschland
    Von 12 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Für den Teig: (ergibt 2 Quicheböden)
    • 300 g Mehl
    • 150 g Butter
    • 1 Ei
    • 2-3 EL Parmesan
    • Für den Belag
    • 750 g Zucchini (gelb und grün), geraspelt
    • 1-2 EL Butter
    • Salz
    • Für den Guss
    • 4 Eier
    • 150 g Creme Fraiche
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Aus allen Teigzutaten einen Quicheteig kneten und ca. 1 Stunde kalt stellen
    2. Zucchini fein raspeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und Zucchini darin andünsten. Mit (gut!) Salz und Pfeffer würzen. Zucchini in ein Sieb geben und über Nacht gut abtopfen lassen. Wenn man nicht soviel Zeit hat, die Zucchini in ein Sieb geben und ganz gut ausdrücken.
    3. Eine Quicheform oder Tarteform (28 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und Backofen auf 180 C vorheizen.
    4. Teig halbieren. Eine Hälfte entweder einfrieren oder gleich einen zweiten Boden backen. Den halbierten Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und den Boden der Quicheform und den Rand damit auslegen. Eine zweite Lage Backpapier hineingeben und mit Backerbsen füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 10-15 Minuten blind vorbacken.
    5. Die ausgedrücken/abgetropften Zucchini in die Quicheform auf dem vorgebackenen Boden verteilen.
    6. Eier und Creme Fraiche verquirlen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und Guss auf den Zucchini verteilen.
    7. Im vorgeheizten Backofen bei 180 C ca. 30 – 40 Minuten backen.

    Extra Teig einfrieren:

    Die zweite Hälfte Quicheteig entweder so einfrieren oder wenn man 2 Quicheformen hat, eine zweite Form mit dem Teig auskleiden und mit Form ungebacken einfrieren.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Brigitte
    Besprochen von:
    2

    Prima Quiche! die Reste gibts morgen im Büro.  -  03 Jul 2012

    FritzM
    Besprochen von:
    0

    Schmeckte toll die Zucchiniquiche.  -  27 Sep 2011

    Besprochen von:
    0

    Super Quiche! Hab auch gleich 2 Böden gebacken und einen eingefroren, da kann ich die Zucchiniquiche am WE gleich nochmal backen  -  09 Aug 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen