Rahmpaprika mit Lauch und Tomaten

    topfgucker

    Rahmpaprika mit Lauch und Tomaten

    Rahmpaprika mit Lauch und Tomaten

    (1)
    35Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine leckere Beilage zu Gerstenschnitten oder Gemüsebratlingen. Schmeckt aber auch zu Fleisch oder Fisch.

    gutefee Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 EL Öl
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 100 g Lauch, in Ringe geschnitten
    • 500 g Paprika, gewürfelt
    • 300 g Tomaten, gewürfelt
    • Brühwürfel
    • Butter
    • Creme fraiche
    • Paprikapulver
    • gemischte Gartenkräuter, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin glasig anbraten. Knoblauch, Lauch, Paprika und Tomaten dazugeben und alles 20 Minuten mit Deckel weich dünsten.
    2. Mit Brühwürfel, Butter, Creme Fraiche, Paprikapulver und vielen Kräutern nach Geschmack abschmecken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    topfgucker
    Besprochen von:
    0

    Super! Da brauch ich echt kein Fleisch mehr - ich hatte zwar Frikadellen gemacht, aber das würde auch ohne wunderbar schmecken einfach mit Reis oder Baguette. Ich hab nur das halbe Rezept gemacht und dann nach 10 Minuten etwas Brühe angegossen. Das gibts jetzt öfters. Danke!  -  02 Aug 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen