Kartoffelplätzchen mit Panko

    Kartoffelplätzchen mit Panko

    (1)
    2mal gespeichert
    50Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich hatte einen Braten im Ofen, also war nix mit Ofenkartoffeln. Da habe ich kurzerhand diese Kartoffelplätzchen mit Panko (japanischem Paniermehl) erfunden, die kamen supergut an.

    kiki Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 8 mittelgroße Kartoffeln
    • 2 Eier
    • Salz
    • Muskatnuss
    • Panko
    • Öl zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Kartoffeln schälen, halbieren und im Salzwasser gar kochen. Erkalten lassen, dann durch die Kartoffelpresse jagen
    2. 2 Eier verquirlen und ca. 3/4 davon an die Kartoffeln geben. Mit Salz und Muskat mischen und alles zu einem Teig kneten. Mit feuchten Händen Kartoffelplätzchen formen.
    3. In dem restlichen verquirlten Ei wenden, dann in Panko. In nicht zu wenig Öl in einer Antihaftpfanne von beiden Seiten knusprig goldbraun braten,
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sanne
    Besprochen von:
    0

    Super lecker und so knusprig, sehr zu empfehlen  -  10 Sep 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen