Südafrikanische Lamm-Aprikosen-Spieße (Sosaties)

    Südafrikanische Lamm-Aprikosen-Spieße (Sosaties)

    2mal gespeichert
    1Stunde


    Von 18 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist ein südafrikanischer Braai (Grill)-Spieß, der auch mit Kalb- oder Rindfleisch zubereitet werden kann. Das Fleisch am besten über Nacht marinieren.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 225 g fettarmer Naturjoghurt
    • 2 TL Currypulver
    • 1 EL Zucker
    • 1 EL Speiseöl
    • 1 große Zwiebel
    • 200 g gewürfeltes Lamm
    • 350 g getrocknete Aprikosen
    • 8 Holzspieße

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Für die Sauce Joghurt, Currypulver, Zucker und Öl in einer kleinen Schüssel verrühren. Abschmecken und nach Wunsch nachwürzen.
    2. Die Zwiebel schälen und in 3 cm große Stücke schneiden. Lamm, Zwiebeln und Aprikosen abwechselnd auf die Spieße stecken. In einen großen verschließbaren Plastikbeutel oder einen gut verschließbaren Behälter geben und die Sauce hineingießen. Die Spieße in der Sauce wenden, bis sie von allen Seiten bedeckt sind. Mindestens 8 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank marinieren.
    3. Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen und den Grillrost leicht einölen.
    4. Die Fleischspieße bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten von jeder Seite grillen, bis sie den gewünschten Gargrad haben.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    sophia
    Besprochen von:
    0

    Ich habe neulich mal ein anderes Lammrezept mit Aprikosen von dieser Seite gemacht und das war so lecker, daß ich so was ähnliches zum grillen gesucht habe. Ebenfalls sehr gutes Rezept! - 29 Apr 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen