Reissalat mit Mexiko-Gemüse und Fischstäbchen

    Dieser Reissalat mit Mexiko-Gemüse und Fischstäbchen ist eine ganze Mahlzeit und ist super im Sommer.

    Hanni

    Berlin, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g Reis
    • 500 g 500 g TK Mexiko-Gemüse
    • 3 EL Öl
    • 12 Fischstäbchen
    • Für die Salatsauce
    • 4 EL Öl
    • 2 EL Essig
    • 1 EL Ketchup
    • eine Prise Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Knoblauchzehe, durch die Presse gedrückt
    • 1 EL gemischte Kräuter, gehackt
    • 1 TL gehackter Dill

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Reis in der doppelten Menge Salzwasser 20 Min. gar kochen und abkühlen lassen.
    2. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und das Mexiko-Gemüse darin bißfest garen. Ebenfalls abkühlen lassen.
    3. Öl in einer Pffenne erhitzen und die Fischstäbchen darin von jeder Seite 5 Min. braten.
    4. Alle Zutaten für die Salatsauce vermischen.
    5. Reis und Mexiko-Gemüse in eine Schüssel geben und mit der Salatsauce vermischen. Fischstäbchen klein schneiden und vorsichtig unter den Salat heben.
    6. Salat ca. 30 Minuten gut durchziehen lassen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen