Putensuppe mit Curry

    Diese Putensuppe kann man auch mit Reis machen, dann ist sie noch sättigender. Sie lässt sich gut aufwärmen.


    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Putenbrust ohne Haut und Knochen
    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 Stange Lauch
    • 50 g Butter oder Margarine
    • 1,5 EL Mehl
    • 1 EL mildes Currypulver
    • 1 l Hühnerbrühe
    • Creme fraiche
    • Salz
    • Pfeffer
    • einige EL gekochter Reis

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Putenbrust und Zwiebel fein würfeln. Lauch gut waschen und in dünne Ringe schneiden.
    2. Butter in einem Topf zerlassen und Putenbrust rundum anbraten. Herausnehmen und Zwiebel und Lauch glasig anbraten. Mehl und Curry dazu und anschwitzen lassen.
    3. Putenbrust wieder in den Topf geben und mit Hühnerbrühe aufgießen. Zum Kochen bringen, herunterstellen und 15 Minuten zugedeckt köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen