Zwiebelkuchen für Faule

    Zwiebelkuchen für Faule

    (1)
    5mal gespeichert
    22Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Zwiebelkuchen geht superschnell, weil man einfach nur Zwiebeln dünsten und sie auf einem fertigen Pizzateig verteilen muss.

    Kathrin75 Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 große Zwiebel
    • 1 EL Olivenöl
    • 2-3 EL Schmand
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schuss Weißwein
    • 1 runder Pizzateig aus dem Kühlregal (32 cm) (siehe Fußnote)
    • 100 g Feta

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 17Minuten  ›  Fertig in:22Minuten 

    1. Backofen auf 250 C vorheizen.
    2. Zwiebel schälen und halbieren. In dünne Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin 5-7 Minuten glasig anbraten. Mit Wein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Schmand mischen.
    3. Auf dem Pizzateig verteilen und mit zerkrümeltem Schafskäse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist.

    Pizzateig selbst machen

    Hier geht es zur Rezeptsammlung für Pizzateig

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    FritzM
    Besprochen von:
    1

    Der ging wirklich schnell - eine Mischung aus Zwiebelkuchen und Zwiebelpizza  -  14 Sep 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen