Deftige Kürbiscremesuppe mit Rohpolnischer

    Deftige Kürbiscremesuppe mit Rohpolnischer

    (1)
    2mal gespeichert
    40Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich hab immer gern ein bisschen Wurst in meiner Kürbissuppe, dann kann die Suppe gleich als Hauptgericht durchgehen.

    Julian Niedersachsen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg Kürbis (Hokkaido, Butternuss Kürbis, etc.), geschält und gewürfelt
    • 500 g Kartoffeln, geschält und gewürfelt
    • 500 g Karotten
    • 1 bis 2 Rohpolnische
    • Salz
    • 1/2 TL Koriander, gemahlen
    • 1/2 TL Kreuzkümmel, zerstoßen
    • eine Prise Muskatnuss
    • 200 ml Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Alle Zutaten, bis auf die Sahne, in einen Schnellkochtopf geben, mit Wasser bedecken und nach Schließen des Druckventils 10 Minuten kochen lassen.
    2. Die Würste herausnehmen und würfeln.
    3. Die restlichen Zutuaten mit dem Pürierstab pürieren, dabei die Sahne zugeben.
    4. Suppe zurück auf den Herd geben, Würste zufügen und nochmal erhitzen, aber nicht mehr kochen.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Karin50
    Besprochen von:
    0

    Ich gebe sehr selten Sahne an meine Suppen, ich muss aber sagen, dass es schon wahnsinnig gut schmeckt, wenn man doch welche verwendet.  -  12 Nov 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen