Zucchinisuppe mit Paprikastreifen

    wiebke

    Zucchinisuppe mit Paprikastreifen

    Zucchinisuppe mit Paprikastreifen

    (1)
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Suppe sieht am schönsten aus mit roter Paprika, aber orangene oder gelbe gehen zur Not auch. Die Suppe kann man auch gut einfrieren (ohne die Paprika)

    Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1-2 Zucchini (ca. 600 g)
    • 1 große Kartoffel
    • 1 große Zwiebel
    • 750 ml Gemüsebrühe
    • 1 TL getrockneter Majoran
    • Salz Pfeffer
    • Weißweinessig
    • 1 rote Paprika
    • 20 g Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Zucchini halbieren, Samen herauskratzen. Zucchini grob würfeln. Kartoffel schälen und würfeln, ebenso die Zwiebel. Mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben, dazu 1 TL getrockneter Majoran. 15 Minuten kochen. Suppe pürieren und mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Essig abschmecken.
    2. Paprika putzen und in dünne Streifen schneiden. Butter in einem kleinen Topf zerlassen und die Paprikastreifen 3-4 Minuten dünsten. Einen EL voll Paprikastreifen in jeden Teller Suppe geben.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    wiebke
    Besprochen von:
    0

    Einfach und lecker und die Paprika sind ein schöner farblicher Touch.  -  22 Okt 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen