Geschnetzeltes in cremiger Tomatensauce

    Stefan70

    Geschnetzeltes in cremiger Tomatensauce

    Rezeptbild: Geschnetzeltes in cremiger Tomatensauce
    2

    Geschnetzeltes in cremiger Tomatensauce

    (1)
    25Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Geschnetzeltes mal anders – in einer cremigen Sauce aus sonnengetrockneten Tomaten. Am besten Tomaten in Öl nehmen, dann kann man das Öl gleich zum Braten weiterverwenden.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 600 g Rinderfilet
    • 2 Zwiebeln
    • 250 g sonnengetrocknete Tomaten in Öl
    • 3 EL Olivenöl
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 2 EL Mehl
    • 125 ml Gemüsebrühe
    • 125 ml Rotwein
    • 200 ml Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Fleisch in dünne Streifen schneiden. Zwiebel fein hacken.
    2. Tomaten in einem Sieb abtropfen, Öl dabei auffangen.
    3. Öl in einem Schmortopf erhitzen und Zwiebel glasig anbraten, dann das Fleisch dazu und anbraten. Salzen und pfeffern, aus der Pfanne nehmen.
    4. Fein gehackte Tomaten in die Pfanne geben. Mit Mehl bestäuben und gut mischen. Gemüsebrühe und Rotwein dazu und unter Rühren aufkochen lassen, bis die Masse andickt. 10 Minuten köcheln.
    5. Fleisch wieder in die Pfanne geben, gut erhitzen. Zum Schluss Sahne dazu und nochmal erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Stefan70
    Besprochen von:
    0

    Schmeckte gut, aber war jetzt nicht so mein Fall. Sonnengetrocknete Tomaten mag ich lieber in Dips als gekocht.  -  25 Okt 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen